CW 2000 Ausgleichsschüttung


Diese Trockenschüttung besteht aus mineralisch ummantelten Holzspänen mit einer definierten kubischen Spanform mit einer Größe von 4 bis 8 mm. Durch die besondere Materialkombination ist es möglich, die positiven Eigenschaften von Holz und mineralischen Stoffen in sinnvoller Weise miteinander zu verbinden.

ANWENDUNGSBEREICHE

Die speziellen Produkteigenschaften ermöglichen einen Einbau mit hoher Lagestabilität

  • unter Trockenestrich
  • unter Nassestrich und
  • unter Gussasphaltestrich

ohne Risiko späterer Wellen, Risse oder Vertiefungen im Fußboden.

VORTEILE

Die Ausgleichsschüttung CW 2000 ist aufgrund ihres Setzungsverhaltens als „gebundene Form“ einzustufen und

  • hochgradig trittschalldämmend
  • lastabtragend kostensparend durch schnelle Verarbeitung ohne Wasser und ohne Trocknungszeiten
  • sofort begeh- und weiterverarbeitbar
  • diffusionsoffen
  • bauhygienisch geprüft nach AgBB und r
  • esistent gegen Ungeziefer, Pilzbefall,Fäulnis und Schimmel

Technische Daten

Die technischen Daten wurden mithilfe von unabhängigen Prüfinstituten ermittelt und zertifiziert.

Spangröße mm 4 bis 8
Brandverhalten   B2, verfestigt B1
Wärmeleitfähigkeit W/mK 0,075
Trittschallreduzierung dB >18
Schüttdichte kg/m³ ca. 370
Mengenbedarf 10 mm/m² 10 l = 3,7 kg
Mindesteinbauhöhe mm 10
Verpackungseinheit Säcke 50 l

Technische und gestalterische Abweichungen aufgrund technischen Fortschritts bleiben unter Berücksichtigung der Kundeninteressen vorbehalten.